öffnen

Meine Auswahl



Praktika

Angebot 1 von 12 Treffern


ARAMIS Tagungs- und Sporthotel

ARAMIS Tagungs- und Sporthotel
Siedlerstr. 40-44
71126 Gäufelden

Telefon: 07032-781-0
Fax: 07032-781-555

Über das Unternehmen

Das ARAMIS ist ein 4*S Tagungs- und Sporthotel mit 91 Gästezimmern, einem prof. Tagungzentrum und Hotel-Restaurant, einer Wellness-Oase sowie einer großen Sport- und Freizeitanlage. Kurz: ein Ort zum Wohlfühlen.
Und das nicht nur für Gäste sondern auch für ARAMIS-Mitarbeiter! Diese profitieren von vielen einzigartigen Vorteilen ... dazu mehr Infos unter www.aramis.de/karriere

Web: http://www.aramis.de
E-Mail: seminare@aramis.de

Bild vergrößern

Branche

Gastronomie, Hotel und Touristik

Weitere Angebote


Angebot Praktika

Restaurantfachmann/-frau (Freiwilliges Praktikum für Schüler/in)

Hotelfachmann/-frau
Hotelkaufmann/-frau
Koch/Köchin

Erklärung: Gleichwertig anerkannt.

Restaurantfachmann /-Fachfrau

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Die Zufriedenheit der Gäste ...
… ist das Ziel eines jeden Restaurantfachmanns. Deshalb ist ein Lächeln auf den Lippen das wichtigste Teil deiner Berufskleidung. Der erste Eindruck zählt – schon bei der Begrüßung deiner Gäste möchtest du ihnen vermitteln, dass sie sich in deiner Obhut wohlfühlen können. Ob das geklappt hat, merkst du später am Trinkgeld. Du weist ihnen einen Platz zu, mit dem sie einverstanden sind und reichst ihnen die Speisekarte. Wenn deine Gäste unschlüssig sind, sprichst du Empfehlungen aus. Dazu fragst du gezielt nach Vorlieben und Wünschen und wählst dementsprechend aus. Die Speisekarte kennst du selbstverständlich in und auswendig und auch über aktuelle Tagesempfehlungen des Kochs bist du gut informiert. Du bist im Grunde der Vermittler zwischen Küche und Gästen. Lob und Kritik gibst du selbstverständlich an die Küche weiter. Der Sommelier des Hauses hat dich in die Welt der Weine instruiert und du sprichst auf Anfrage auch hier gern Empfehlungen aus. Ist eine Entscheidung getroffen, nimmst du die Bestellung auf und gibst sie an die Küche weiter. Die Getränke stellst du selbst an der Bar zusammen.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte melde dich bei uns telefonisch.

Hotelfachmann/-frau (Freiwilliges Praktikum für Schüler/in)

Hotelkaufmann/-frau
Restaurantfachmann/-frau
Koch/Köchin

Erklärung: Gleichwertig anerkannt.

Hotelfachmann /fachfrau

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Hotelfachleute spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, welchen Eindruck ein Gast von einem Hotel bekommt. Ihre Arbeit ist sehr vielseitig, denn sie wirken in allen Bereichen des Hotelbetriebs mit.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte melde dich bei uns telefonisch.

Koch/Köchin (Freiwilliges Praktikum für Schüler/in)

Koch / Köchin

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Als ausgelernter Koch, beginnt Dein Arbeitsalltag eventuell erst mittags oder nachmittags. Das kann für dich Ausschlafen bedeuten, aber heißt auch, dass du bis in den späten Abend oder sogar in den frühen Morgen hinein arbeiten wirst.
Als Koch bewahrst du die Ruhe und trotz der Hitze von Herd und Öfen einen kühlen Kopf. Schließlich musst du die Abläufe in der Küche gekonnt koordinieren und es darf nichts schiefgehen. Die Zufriedenheit deiner Gäste ist das A und O.
Hier ist nicht nur Kreativiät gefragt, sondern auch Rechenfähigkeiten, Vorausschauen und Sensibilität für Kundenwünsche. Angebote von Lieferanten müssen verglichen werden. Dabei sollten das Budget des Restaurants und die Preisklasse der Gerichte nicht aus den Augen verloren werden. Schließlich müssen Bestellungen aufgegeben werden, Einkäufe gemacht werden, Lebensmittel gelagert werden und die Vorräte überprüft werden. Die Aufgaben werden vom Küchenchef auf das Personal aufgeteilt.

Nun geht es auch schon an die Vorbereitung des Abends. Heute stehen keine Veranstaltungen an, sondern es wird im Restaurant à la carte gegessen. Während deine Kollegen die Geräte und Hilfsmittel in der Küche soweit vorbereitet haben, hilfst du dabei, die vorbereitenden Aufgaben zuzuweisen. Der Nudelteig muss zubereitet und in die gewünschte Form gebracht werden, das Gemüse geputzt und geschnitten werden und das Fleisch gewürzt werden. Du kontrollierst noch einmal alles auf Vollständigkeit - es kann losgehen. Jetzt ist vor allem Teamarbeit gefragt. Jeder Handgriff muss sitzen, wenn es darum geht, dass die Gäste innerhalb möglichst kurzer Zeit ihre Speisen frisch zubereitet auf den Tisch bekommen - und das auch noch gleichzeitig - und warm. Das erfordert eine Menge guter Organisation.

Wenn der letzte Gast das Restaurant verlassen hat, neigt sich auch dein Arbeitstag dem Ende zu. Erst wenn die Küche wieder tip top ist, hast du Feierabend und kannst nach Hause fahren. Du hast zwar den ganzen Samstagabend gearbeitet, während andere Leute das Wochenende genießen, dafür konntest du aber deinen Gästen einen schönen Abend in toller Atmosphäre und mit fantastischen Gerichten bereiten.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte melde dich bei uns telefonisch.

Standort